Französisch

Am Hans-Multscher-Gymnasium wird Französisch, die Sprache unseres engsten Nachbarlandes sowie eine der wichtigsten Weltsprachen, als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 unterrichtet.

Die Aufgabe des Französischunterrichts besteht darin, die Schüler/innen zu befähigen, in dieser Sprache angemessen zu kommunizieren sowie ihnen die Lebenswirklichkeit Frankreichs bzw. anderer frankophoner Länder nahezubringen. Zentral ist die Vermittlung der kommunikativen Kompetenzen Sprechen, Hör- und Leseverstehen, Schreiben und Sprachmittlung sowie die Schulung der interkulturellen Kompetenz.

In der Spracherwerbsphase (Klassen 6-10) unterrichten wir mit dem Lehrwerk Découvertes, Série jaune (Klett-Verlag). In der Kursstufe (Klassen 11-12) verwenden wir Horizons (Klett-Verlag) sowie zahlreiche weitere aktuelle Texte und Medien.

Wir bieten zwei Schüleraustausche an, bei denen die Schüler/innen ihre an der Schule erworbenen Französischkenntnisse direkt anwenden können, und zwar

- den Schüleraustausch mit dem Collège Ferdinand Fabre in Leutkirchs Partnerstadt Bédarieux (in der Region Languedoc), den es bereits seit 1983 gibt und der sich an Schüler/innen der Klassen 7–9 richtet

- den Schüleraustausch mit dem Collège Claudie Haigneré in Rochefort-du-Gard (bei Avignon), den es seit 2014 gibt und der sich an Schüler/innen der Klassen 8 und 9 richtet

Häufig findet darüber hinaus für die Französischschüler/innen in Kl. 11 und 12 eine Kursfahrt nach Paris statt. Für diese Schüler/innen bieten wir außerdem die DELF-AG an, in der die Schüler/innen auf die Erlangung des international anerkannten DELF-Zertifikats (das ihnen ihre Französischkenntnisse bescheinigt) und zugleich auf die zum Abitur gehörende Kommunikationsprüfung vorbereitet werden.

Regelmäßig besucht uns das France mobil um den Schüler/innen die französische Sprache und Kultur spielerisch ein Stück näherzubringen.

Des Weiteren organisieren wir in der Regel jedes Schuljahr eine Theateraufführung in französischer Sprache, die sich je nach Stück an unterschiedliche Klassenstufen richtet.