Schüleraustausch Bédarieux/F

Schüleraustausche mit Bédarieux und Rochefort-du-Gard

Seit 1983 bietet das HMG einen Schüleraustausch mit dem Collège Ferdinand Fabre in Leutkirchs Partnerstadt Bédarieux, einer kleinen Stadt in Südfrankreich nahe der Stadt Béziers sowie des Mittelmeers, an. Dieser Austausch richtet sich an Schüler/innen der Klassen 7, 8 und 9.

Seit 2014 bietet das HMG zusätzlich einen Austausch mit dem Collège Claudie Haigneré in Roche-fort-du-Gard, einer südfranzösischen Stadt in der Nähe von Avignon, an. Dieser Austausch richtet sich an Schüler/innen der Klassen 8 und 9.

Während des zehntägigen Aufenthalts in Frankreich haben die Schüler/innen die Möglichkeit, Kontakt zu gleichaltrigen französischen Schüler/innen zu knüpfen. Sie lernen den Alltag in einer französischen Familie kennen und können ihre Sprachkenntnisse in alltäglichen Situationen erweitern und festigen, was eine große Motivation für das Erlernen des Französischen mit sich bringt. Da die Schüler/innen während des Austauschs auch am regulären Schulunterricht an der Gastschule teilnehmen, erhalten sie einen Einblick in das französische Schulleben und damit auch die Möglichkeit ihre eigene Lebens-welt mit der eines Jugendlichen in Frankreich zu vergleichen.

Des Weiteren bieten die Ausflüge, die während des Aufenthalts in der Schülergruppe sowie mit den Gastfamilien unternommen werden, die Möglichkeit, den kulturell und historisch überaus interessanten Süden Frankreichs kennenzulernen (mögliche Ausflugsziele: nahe Bédarieux z.B. die Städte Montpel-lier und Béziers sowie das Mittelmeer, nahe Rochefort-du-Gard u.a. die Städte Avignon und Nîmes sowie der Pont du Gard).

Die Schüler/innen lernen zudem offen und tolerant zu sein und sich auf die neuen Eindrücke und Erfahrungen in Frankreich einzulassen. Sie lernen neue Menschen kennen und schätzen und nicht selten entstehen während des Austausches Freundschaften, die auch nach dessen Ende fortbeste-hen. So nutzen viele Schüler/innen die Möglichkeit im folgenden Schuljahr wieder am Austausch teilzunehmen.

Schüleraustausch Castiglione/I

Bericht Schüleraustausch Italien vom 14.-19.Oktober 2019

Vergangene Woche fand' vom 14.-19.10 der Schüleraustausch der Geschwister-Scholl-Schule und des HMGs in Castiglione statt. Einheimische Schüler zeigten uns Castiglione und wir lernten dort die Schule kennen. Das vielfältige Programm führte uns - als Höhepunkt der Woche - in die Metropole Mailand und in die über 2000 Jahre alte Stadt Brescia (zweitgrösste Stadt der Lombardei) mit ihren imposanten Sehenswürdigkeiten. Auch der Besuch des wunderschönen Dorfes Borghetto war sehr schön. Wir besuchten eine Weinkellerei in der Gegend und einige waren noch mit ihren Austauschpartnern am nahen Gardasee oder in Mantua. Es gab viel Zeit in den Gastfamilien und der Bürgermeister, Herr Enrico Volpi besuchte uns in der Schule und sprach über die Bedeutung des europäischen Austausches, insbesondere für die junge Generation. Wir genossen die herzliche Gastfreundschaft, das gute Essen und das angenehme Wetter! Im März 2020 erwarten wir den Besuch der Italiener. Die Organisatoren erhoffen und wünschen sich neue Teilnehmer für den kommenden Austausch- es lohnt sich!