Informationen zum Wechselunterricht

15. April 2021

Teststrategie

Jede Person, die am HMG im Präsenzunterricht teilnimmt, wird bis auf Weiteres nach Vorgabe der Landesregierung, unabhängig von der Inzidenz im Landkreis, zweimal pro Woche in der Schule getestet.

Erforderlich für den Test ist die Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten, die Sie hier finden. Bitte geben Sie diese ausgedruckt und unterschrieben Ihrem Kind mit zur Schule.

Ohne Einwilligungserklärung dürfen wir keine Tests durchführen und ohne Test ist keine Teilnahme am Unterricht möglich.

Im Fall eines positiven Schnelltests werden Sie telefonisch informiert und das betroffene Kind muss umgehend an der Schule abgeholt werden. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte unverzüglich bei Ihrem Hausarzt oder in der Leutkircher Corona-Schwerpunktpraxis (07561/88194 ) einen Termin zum PCR-Test. Wird das positive Testergebnis des Schnelltests in der Schule durch den PCR-Test bestätigt, entscheidet das Gesundheitsamt über die weiteren Schritte. Bis zum Ergebnis des PCR-Tests befindet sich Ihr Kind in häuslicher Isolation.

Die Einwilligungserkärung zum Ausfüllen am PC können Sie hier herunterladen.

Die Datenschutzerklärung die den Umgang mit den erhobenen Daten regelt finden Sie hier zum Herunterladen.

Elternbrief vom 15.4.2021

Den Elternbrief finden Sie hier zum Herunterladen.

Übersicht A-B-Wochen

Eine Übersicht über die A-B-Wochen finden sie hier zum Herunterladen.

Über Besonderheiten und Abweichungen werden die Klassen von den Tutoren und Fachlehrern informiert.

Laufend aktualisierte Seiten mit Fragen und Antworten des Kultusministeriums

Auf der Seite des Kultusministeriums werden hier die häufigsten Fragen beantwortet.

 

Zurück